Gegenüberstellung der für Apple iPhone verfügbaren Apps.

Blitzer.de_Icon
Blitzer.de
Blitzer.dePRO_Icon
Blitzer.de PRO
atudo_Icon
atudo
NAVIGATION & KARTEN
Vollwertige Navigation inkl. Gefahrenwarner
Sprachgesteuerte Zielführung, Routenoptionen, Ziel in Karte auswählen u.v.m.
Schnelleinstellungen
Bequemer Zugriff auf Ton, Tag-/Nachtmodus u.a.
Schnellnavigation
Wohn- und Büroadresse als Favorit speicherbar
Favoritenmanager
Bequeme Verwaltung der Kontakte in der App und über die Webseite
Aktuelle Karten
Automatische Updates der OpenStreetMap-Karte
Hintergrundbetrieb
Navigation und Warnungen laufen im Hintergrund weiter, z.B. während eines Telefonats
SERVICES
Tanken
Tagesaktuelle Tankstellenpreise mit Autobahnmodus
Fahrtenbuch
Erfassung von Fahrten getrennt nach Privat und Geschäftlich mit Auswertung auf Karte und Export als PDF
Parken
Letzte Parkposition inkl. Details speichern
Bußgeldrechner
Kosten für Verkehrsverstöße berechnen
Standort teilen
Aktuelle Position mit Freunden teilen
Sonderziele
Sehenswürdigkeiten und POI’s entlang der Route finden
Werkstätten
Werkstattsuche inkl. Rückrufservice
Scoutanzeige
Zeigt an, wie viele andere Benutzer derzeit im Umfeld unterwegs sind
Verkehrsnews
Redaktionelle News zu den Themen Auto und Straßenverkehr sowie wöchentlicher Podcast
Verkehrslage & Polizeimeldungen
Stauverlauf & Verlustzeit, offizielle Behördenwarnungen u.a. auf einen Blick
WARNER
Straßenbezogene Warnung
Gewarnt wird nur, wenn Gefahr/Blitzer mit max. einer Abbiegung erreichbar ist, um Falschmeldungen zu minimieren
Maximal präzise Warnung
Im Navigationsmodus wird nur auf der aktuell gefahrenen Strecke gewarnt
Baustellen
Anzeige von Tages- und Dauerbaustellen
Baustelleninformationen
Angabe der Baustellenlänge
Stau
Warnung bei Erreichen eines Stauendes
Verkehrsinformationen
Anzeige der Staulänge und des resultierenden Zeitverlusts
Gefahren
Hinweise zu Unfällen, Glätte, Nebel und Sichtbehinderungen
Feste Blitzer
Mehr als 80.000 feste Blitzer von SCDB.info mit Richtungslogik
Mobile Blitzer
Meldungen von täglich über 2000 mobilen Radarfallen in Echtzeit
Automatische Updates alle 5 Minuten
Deaktivierung einzelner Gefahrenwarnungen
Vibrationswarnung
Praktisch für Motorradfahrer
TECHNISCHE FUNKTIONEN
Optimiert für iOS 10 & 11
Neueste iPhones werden direkt unterstützt (z.B. Displayanpassung)
Verschiedene Audioausgänge
Verbindung des iPhones mit dem Audiosystem im Auto für Sprachansagen z.B. per Bluetooth über das Autoradio
Offline Modus
Warnung vor festen Blitzern auch ohne Internetverbindung möglich; erspart teure Roaminggebühren im Ausland
Erweiterte Einstellungen
Bildschirmausrichtung, Standardansicht festlegen, Lautstärkeeinstellungen speichern u.v.m.
SYSTEMANFORDERUNGEN
iPhone ab iOS 9 ab iOS 7 ab iOS 7

 

25 Kommentare
Neuere Kommentare »
  1. DS sagte:

    Hallo Blitzer.de !

    Es ist ein „muss“ bitte das Blitzer.de PRO für Apple die Warnung in (6) Sprachen hat. Einfach „Multiple Beeps“ oder „Single Beep“ ist weitaus weniger gut als das kostenlose Blitzer.de Version.

    Wenn das PRO Version das nicht bekommt, wird ich auf keinen Fall upgraden.

    Bitte um Bescheid in den nächsten 12 Tage bevor meine Probezeit ausläuft.

    Es ist auch sehr erwünschenswert das die Apple Versionen auch Listenansicht haben wie für Android.

    Danke !

  2. Lutz Brandt sagte:

    Was sind das für Symbole im Aussland?
    z.B. ein Viereck uns ein Viereck mit Diagonalkreuz.
    In Östereich oder Holland und auch in Frankreich kommen andere Symbole zur Anzeige als die von Euch in der Anleitung gezeigten.

    • KUwe sagte:

      Sind auch Blitzer, die es (derzeit) in Deutschland nicht gibt. Es handelt sich um sogenannte Section Controls.

  3. Schreiberling sagte:

    Ich weiß garnicht was hier so rumgemosert wird.
    Selbst beim Kauf der „teuren“ Version hat man das Geld nach einer Warnung bereits wieder raus.
    Und wer sich beim Kauf der liteversion noch beschwert sollte diese eben wieder löschen und sich einfach an die StVO halten. Dies beinhaltet auch den Verbot diverser „Verkehrswarner“.
    Also einfach mal die Füße still halten.

  4. Adrian sagte:

    Hallo,

    ihr habt euch ja dagegen entschieden die inaktiven, mobilen Blitzer mit anzusagen. Wäre es nicht eine Möglichkeit einen Punkt „Unfallschwerpunkt“ oder ähnlich in den Einstellungen aktivierbar / deaktivierbar zu machen. Somit kann jeder User über den entstehenden Datentraffic entscheiden und sich ggf. die inaktiven mobilen Blitzer ansagen lassen. Geblitzt wird ja wenn überhaupt nur an „Unfallschwerpunkten“ 😉

  5. Thomas Sojka sagte:

    Sehr ich es richtig, dass ich mit der Pro Version aber ohne Abo weniger „schutz“ habe als mit der Lite?

  6. Andreas sagte:

    Nachtrag.. oder ist es so, dass die mobilen Blitzer in der Pro wie bei der Lite anfangs geladen werden und dann nicht mehr und in der Pro Version zusätzlich in Echtzeit für 9,99 EUR, also „Hot“ aktualisert werden. Dann will ich nichts gesagt haben und nehme alles zurück. Vielleicht gibt mir KUwe eine Antwort,.

    Danke

  7. Andreas sagte:

    hallo, für micht steht im Vordergrund, dass mobile Blitzer aktuell sind. in der lite Version ist das drin, aber in der Pro nicht. Dafür gibt es einen Haufen Nice-to-have aber die Kerneigenschaften müssen mit 9,99 EUR zusätzlich bezahlt werden. Das ist der größte Blödsinn, den ich je gesehen habe.
    Was nutzt eine Sitzheizung, wenn der Motor dann extra bezahlt werden muss. Super Kacke.

  8. Dittmar sagte:

    Euer Spuch und auch fett gedruckt.

    Wichtiger Hinweis:
    Mit dem Kauf von Blitzer.de PRO unterstützt Du wesentlich unser Projekt und sicherst die Weiterentwicklung der App! Vielen Dank für Deine Unterstützung!

  9. levit51@web.de sagte:

    Ehrlich gesagt bin ich mittlerweilen echt sauer.
    Ich frage nun schon zum dritten mal nach dem neuen Update an.
    Wie mein Vorredner schon gesagt hat, es sollte Anfang Juni kommen. Wir haben jetzt Mitte August.
    Komme aber nicht wieder mit Deiner Standardantwort. „KUwe sagt:
    Wir arbeiten mit Hochdruck am Update. Ein genaues Datum kann ich leider nicht nennen.

    Ihr habt genug abkassiert, daran kann es wohl nicht liegen.

  10. Frantic sagte:

    Hallo,

    wann kann man denn mit der neuen PRO-2.0-Version rechnen, die „Anfang Juni“ veröffentlicht werden sollte? Ich frage, weil ich die neue Version gerne kaufen würde, aber lieber damit warte, bis sie soweit gediehen ist, dass mein iPhone nicht notabschaltet.

    Übrigens: die aktuelle blitzer.de 1.4 erkennt mein ansonsten völlig normal arbeitendes bluetooth-Freisprechanlage nicht, auch nicht mit der 2 Sek.-Verzögerung. Ich hoffe, diese ganzen kleinen Ungereimtheiten werden in der neuen Version auch behoben sein!?

Neuere Kommentare »

Kommentare sind deaktiviert.