Android App Blitzer.de Beta 1.2.10

Beta Version

Nun hat es leider doch viel länger gedauert als geplant. Aber die Mühen waren notwendig, um einen stabilen GPS-Kern zu erhalten.

Neuerungen:

  • Neu programmierter GPS-Kern zur besseren Erkennung und Anzeige der GPS-Qualität
  • Listen-View: Anzeige der nächsten 3 Blitzer in Fahrtrichtung (50km)
  • Option um akustische GPS-Hinweise zu unterdrücken
  • Info-View komplett erneuert und übersichtlicher gemacht
  • Scrollrad in Blitzer-Melden-View zur Einstellung der Vmax
  • kleinere Bugfixes

Hinweis: Bitte unbedingt die ältere Version der App vorher manuell löschen!

Um zukünftige Versionen der App automatisch zu aktualisieren, müssen Sie zwingend eine Version aus dem Market installieren. Daher empfehlen wir nach dem Testen der Betaversion regelmäßig im Store zu schauen, wann dort eine neue Version vorliegt. Oder checken Sie unsere Facebook-Seite.

 

Wir freuen uns auf zahlreiches Feedback!

 

39 Kommentare
Neuere Kommentare »
  1. Philipp says:

    Soweit eine gute App wäre aber über eine Anzeige der aktuellen und idealerweise erlaubten Geschwindigkeit dankbar…

    • Basti says:

      Wir haben uns bewusst gegen eine Anzeige der aktuellen Geschwindigkeit entschieden. Jedes Auto hat doch einen Tacho! 😉

      Die Anzeige der erlaubten Geschwindigkeit ist technisch nur mit dahinterliegendem Kartenmaterial (wie bei Navigationssoftware) möglich.

      • Hardy says:

        Hallo,
        ich kann den Wunsch nur unterstützen! Bitte zeigt zumindest die aktuelle Geschwindigkeit mit an! Das wäre perfekt. Ja, jedes Auto hat zwar einen Tacho, aber der ist mitunter ungenau. Gerade jetzt, wo die kleinen Winterreifen drauf sind. Und gerade dann, wenn ich durch eine Radarfalle düse, will ich mein GENAUES Tempo wissen.
        Daneben ist es auch denkbar, dass dann das Handy mit der aktiven BLITZER-Anwendung nun an einen viel zentraleren Platz im Auto kommen kann, da man den Blick zum Tacho sparen kann.

        Ich fänd’s echt prima!

        Danke und Gruß
        Euer Fan und Autovielfahrer Hardy

  2. Timo says:

    Habe auf meinen Handy Android Betriebssystem. Leider startet blitzer.de mit dem GPS empfang teilweise erst nach einer halben Stunde. Blitzer werden manchmal nicht angezeigt, obwohl sie auf der Hompage von blitzer de angezeigt sind.
    Woran liegt dieses Problem. Habe dieses Problem auch bei andren Android Handys.

    • Matze says:

      Hast Du ein Auto mit generell schlechtem GPS Empfang, z.B durch metallbedampfte Scheiben? Findet unsere App im Freien schneller einen GPS Fix?

  3. Mario says:

    Hallo,

    die App ist toll geworden!
    Nur sobald ich in den Hintergrund wechsel ist zwar noch das Symbol da, aber die Sprache beendet und es wird nix mehr gemeldet! Samsung i9000 mit der letzten neusten Version

  4. Daniel says:

    Hallo habe diese Version auf dem HTC Desire S laufen. Der Radar-Modus geht ohne Probleme. In der Listenansicht werden die ja die drei nächsten Blitzer in der Fahrtrichtung angezeigt. Das hat auch in der Beta davor ohne Probleme permanent funktioniert also automatisch nach Fahrtrichtung gewechselt. Jetzt seit der Version vom Freitag ist es aber so, dass nach GPS-Empfang drei Blitzer angezeigt werden und diese unverändert stehen bleiben. Ich bin also schon lage vorbei und da wird der Blitzer als kommender angezeigt. Im Hintegrund läuft aber die Radar-Funktion richtig. Auch ein Wechsel zwischen Radar und Listenansicht bringt keine Veränderung in der Listenansicht, sie wird nicht aktualisiert. Das ist doch sicher nicht so gewollt.

    Die einzige Veränderung ist, dass ich Latitude von Google am Wochende aktiviert habe und dort festgelegt habe, dass keine Standortdaten weitergeleitet werden. Ich weiß nicht, ob das Einfluss haben könnte. Ein Umstellen dieser Einstellungen bei Latitude hat aber auch nichts gebracht.

    Mit der alten Beta-Version funktionierte die Listenansicht permanent in Abhängigkeit der GPS-Position.

  5. Loewe says:

    Galaxy S2: Anwendung startet, findet innerhalb 10 Sekunden ein GPS Signal, nach weiteren 10 Sekunden meldet die Anwendung das kein GPS Signal vorhanden sei und findet auch keins mehr. Nach ca. 10 Minuten Anwendung beendet und neu gestartet. GPS Signal wird wieder schnell gefunden, und dann läuft es durch. So geht das leider jedesmal, beim ersten Start nur kurz GPS verfügbar und beim zweiten Start der Anwendung läuft sie dann durch.
    Hintergrundmodus mit Navigon im Vordergrund: Mal läuft die Anwendung durch, mal hat sie keinen GPS Empfang, aber meldet dies nicht.

  6. Tim says:

    Hallo, erstmal ein großes Lob für Eure App! 🙂

    Irgendwie hat die Installation bei mir auf meinem Desire nicht funktioniert, die App habe ich vorher gelöscht und nach dem Installieren der Datei habe ich das Handy gerootet. Jedenfalls finde ich die neue Version dann nicht.

    Darum wollte ich fragen, wann denn in etwa die 1.2.11 Version im Android Market verfügbar sein wird?

    Beste Grüße an das Blitzer.de Team, Tim

  7. Zeljko says:

    Hi,

    genau, der Hintergrundmodus ist zwar da, aber die Popup-Anzeige fehlt noch immer, oder? Beim iPhone ist es schon von vornherein implementiert 🙁

    Trotzdem – super Arbeit…
    Gruß,
    Zeljko

  8. leerzeichensindaus says:

    Nach deinstallation der alten Version problemlos Installierbar. Beim ersten Start Blackscreen (ohne Blitzer.de Logo) von ca. 10 Sekuden danach war das gewohnte Rote GPS-Suchsymbol zu sehen. Einstellungen wirken gut (Frage: Wo ist der Unterschied zwischen Hintergrundsprachausgabe und GPS Hinweise? Bei der alten Version hatte das deaktivierten der Hintergrundsprachausgabe das Wegfallen der GPS Hinweise zur Folge).

    2. Start ganz normal mit Blitzer.de-Logo

    Praxistest leider noch nicht möglich gewesen, werde mich aber definitiv nochmal zu Wort melden 🙂

    Gerät: HTC Desire 2.2 rooted

    • leerzeichensindaus says:

      Nachtrag: App stürzt beim Anstarten jedes 3. Mal ab (15 Versuche, direkt hintereinander und immer beim 3. Mal schließt sich die App direkt nachdem das Blitzer.de-Logo weg ist)

    • Matze says:

      Akustische GPS Hinweise erfolgen auch im Vordergrund. Diese lassen sich nun komplett deaktvieren.
      Option „Hintergrundsprachausgabe“ wird es in der übernächsten Version so in der Form nicht mehr geben, man kann dann pauschal für die App einstellen, ob man Piep-Töne oder Sprachansagen (deutsch/englisch) haben möchte.
      Der 1. Absturz ist noch zu erklären durch Reste der alten App im Speicher.

    • leerzeichensindaus says:

      Hoppla hopp! Hatte jetzt die Gelegenheit die App zu testen und während dem Betrieb sind mir keinerlei Fehler aufgefallen. Hintergrundmodus samt Ansage hatte super funktioniert, was mich jedoch etwas gestört hat war dass ich sobald ich nicht telefoniert hatte (mein Headset unterstützt kein A2DS) und der Ton aus dem Hany kam, hab ich die Ansage leider nahezu nicht gehört.

      Ich geh mal davon aus die Lautstärke ist mit der, des Pieptons gekoppelt? Der wiederum ist mir normal zu laut daher hab ich das leiser gestellt – hier sollte etvl ein extra Regler hinzugefügt werden.

      Ansonsten: Weiter so! 🙂

      • harry says:

        Bei der neuen Beta funktioniert bis jetzt der Hindergrundmodus einwandrei, jedoch wenn ich mein Handy per Bluetooth mit meiner Freisprecheinrichtung verbinde, sind alle Ansagen nicht mehr akustisch wahrnehmbar. Ist das normal?

          • harry says:

            Hallo Matze,

            ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich darauf bisher noch nicht richtig geachtet habe. Mir fiel dies erst jetzt auf, als ich den Hinweis auf GPS gefunden vermisst hatte. Der Lautstärkenregler meines Handys war unverändert

  9. Thomas says:

    Hallo Blitzer.de-Team,

    super APP auf dem Android vermisse ich nur die Hintergrund-Funktion.
    Kommt diese noch, oder finde ich sie einfach nur nicht?

    Gruß
    Thomas

    • d3troiT says:

      also die Hintergrund-Funktion gibt es von Anfang an, starte die App und drück dann einfach die Home-Taste, so läuft es im Hintergrund weiter und kannst auch andere Apps starten…

Neuere Kommentare »

Kommentare sind deaktiviert.